Teilnahmebedingungen Laufschule Saukel

 1) Anmeldung 

Die Anmeldung für die Laufkurse der Laufschule Saukel erfolgt über das Online-Anmeldeformular auf dieser Website (www.laufsport-saukel.de) oder persönlich in unserem Fachgeschäft Laufsport Saukel in der Kronenstraße 12, 87435 Kempten. Meldeschluss ist 2 Wochen vor Kursbeginn. 

Mindestalter für die Teilnahme an den Laufkursen der Laufschule Saukel ist 16 Jahre. 

2) Zahlung 

Die Zahlung erfolgt bei der Online-Anmeldung per Vorauskasse über angebotenen Online-Dienste (paypal, Sofortüberweisung, Bankeinzug). Bei Anmeldung in unserem Laden ist neben Kartenzahlung auch Barzahlung möglich. Wird die Lastschrift mangels Deckung des Kontos oder Widerruf des Teilnehmers nicht eingelöst, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und den Teilnehmer mit den Kosten des Rücktritts (Mindestgebühr 10,- €) zu belasten. 

AOK Laufkurse: Die Teilnahme an AOK Laufkursen ist für AOK Mitglieder kostenfrei, die Teilnahmegebühr übernimmt die AOK. Daher erfolgt hier bei der Anmeldung keine Vorauskasse. 

Zahlungsmöglichkeiten: 

> Per Vorkasse durch Überweisung 

Wir teilen Ihnen per E-Mail unsere Bankverbindung mit. Geben Sie bei der Überweisung des Rechnungsbetrages als Verwendungszweck bitte Ihren vollständigen Namen und die Bestellnummer an. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Zugang der Bankverbindung fällig. 

> Per PayPal 

Für die Nutzung des Zahlungsdienstleisters PayPal benötigen Sie ein PayPal-Konto. Sie melden sich bei PayPal mit Ihren Zugangsdaten an bzw. eröffnen ein neues PayPal-Konto und bestätigen die Zahlungsanweisung für den Rechnungsbetrag. 

3) Haftungsausschluss 

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung ausdrücklich, dass ihm die spezifischen Gefahren der Teilnahme bekannt sind. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen an der Kurs- und Diagnostikteilnahme selbst, eventuell nach Arztkonsultation, zu beurteilen. Ebenfalls übernehmen wir keine Haftung für abhanden gekommene Ausrüstungs- und Wertgegenstände. 

4) Absage durch Laufschule Saukel 

Alle Kurse erfordern eine Mindestteilnehmerzahl von acht Teilnehmern. Wird diese Mindestzahl nicht erreicht, behält sich die Laufschule Saukel vor, den Kurs abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnehmer rechtzeitig (spätestens aber bis zehn Tage vor Kursbeginn) benachrichtigt und erhalten ihre eingezahlte Kursgebühr rückerstattet. Alle Angaben zu den Kursen sind ohne Gewähr – Änderungen bleiben vorbehalten. 

5) Absage durch den Angemeldeten / Nichtteilnahme 

Bei berufs- oder verletzungsbedingten Rücktritten werden bei Vorlage eines geeigneten schriftlichen Nachweises (Ärztliches Attest / Arbeitgeber-bescheinigung) anteilige Kursgebühren zurückerstattet. In diesen Fällen behalten wir uns die Erhebung einer Verwaltungsgebühr in Höhe von pauschal 10,- € vor. Der Rücktritt muss unverzüglich mit Bekanntwerden des Rücktrittsgrundes geltend gemacht werden. Bei Nichtteilnahme verfällt die eingezahlte Kursgebühr. 

6) Datenschutz 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Joachim Saukel

Kronenstraße 12

87435 Kempten

Telefon 0831/201218

E-Mail: info@laufsport-saukel.de

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Für die Anmeldung und Umsetzung der Laufkurse erhebt Laufsport Saukel folgende personenbezogenen Daten der Teilnehmer: 

Vor- und Zunamen, Geschlecht, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum sowie Anwesenheitszeiten. 

Mit der Anmeldung zu einem unserer Laufkurse erklärt sich der/die Anmeldende damit einverstanden, dass seine/ihre Daten mittels EDV unter Beachtung der Datenschutz-Grund-verordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung zur Durchführung und Abwicklung der Kurse verarbeitet werden. 

a) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte 

Zur Abrechnung der Teilnahmegebühren werden ausschließlich die Daten der Teilnehmer der AOK Kurse an die AOK Krankenkasse weitergeleitet (AOK Bayern Direktion Kempten, Beethovenstraße 8, 87435 Kempten). Eine hierüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. 

b) Widerruf der Einwilligung 

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

c) Speicherdauer 

Laufsport Saukel speichert Ihre Daten solange, wie sie für die Durchführung und Abwicklung der Kurse benötigt wird. Sobald Sie uns darüber in Kenntnis setzen (z.B. per E-Mail, Brief, telefonisch), dass Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, werden wir Ihre diesbezüglichen Daten löschen. Sofern die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z.B. zur Einhaltung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen) bzw. unserer Verpflichtungen aus Verträgen mit Ihnen (z.B. zur Erfüllung von Gewährleistungs-ansprüchen) erforderlich ist, werden wir die zur Erfüllung unserer diesbezüglichen Pflichten nicht erforderlichen Daten löschen und Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen für die weitere Nutzung sperren. Gleiches gilt, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus Vertrag) benötigen und die Speicherung der Daten nicht Ihrem überwiegenden Interesse bzw. Ihren Grundrechten und Ihren Grundfreiheiten widersprechen. 

d) Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit 

Sie haben uns gegenüber einen Anspruch auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Anspruch ist grundsätzlich unentgeltlich. Allerdings behalten wir uns vor, in Fällen offensichtlich unbegründeter oder – insbesondere im Falle von häufiger Wiederholung – exzessiver Anträge Ihrerseits entweder ein angemessenes Entgelt, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, zu erheben oder uns zu weigern, aufgrund des Antrages tätig zu werden. Um Ihre Ansprüche geltend zu machen, nutzen Sie bitte die o.g. Kontaktdaten. 

e) Beschwerderecht 

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. 

f) E-Mail-Newsletter 

Sofern Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter eingetragen haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung von Newslettern. Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse ist für die Versendung des Newsletters erforderlich. Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des Newsletterversandes ist Ihre Einwilligung. 

Ihre Email-Adresse wird an das mit der Versendung des Newsletter beauftragte Partnerunternehmen weitergegeben. Laufsport Saukel nutzt für die Registrierung und den Versand unseres Newsletters den Newsletter Dienstleister CleverReach, CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/ 

Die Einwilligung zum Erhalt des E-Mail-Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter abbestellen. Hierzu können Sie einfach den am Ende eines jeden Newsletters befindlichen Link anklicken. 

Darüber hinaus können Sie uns alternativ eine E-Mail an mitarbeiter@laufsport-saukel.de senden. 

Ihre Daten für den Newsletterversand werden von uns solange gespeichert, bis Sie der weiteren Verwendung widersprechen, bzw. den Newsletter abbestellen. Mit Eingang des Widerrufs der Einwilligung löschen wir Ihre diesbezüglich gespeicherten personen-bezogenen Daten. Soweit eine fortgesetzte Speicherung aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen erforderlich ist, werden Ihre Daten bis zur Erfüllung des Vertragszwecks bzw. bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen für die weitere Verwendung gesperrt und mit Erreichen des Vertragszwecks bzw. mit Ablauf der Fristen gelöscht. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Back to Top